Wir sind auch während der Coronakrise für Sie da!
ERSTKLASSIGER SERVICE FÜR PRIVATE, GEWERBE, VERWALTUNGEN, INSTITUTIONEN UND DIE INDUSTRIE

Altersgerechte Badsanierungen im Rheintal des Kantons St. Gallen durch die PARGÄTZI Sanitär + Service GmbH!

Das zunehmende Alter der Schweizer Gesamtbevölkerung kann anhand einer sogenannten Alterspyramide grafisch dargestellt werden. Diese Alterspyramide, charakteristisch für den Bevölkerungsaltersdurchschnitt zu Anfang des 20. Jahrhunderts, hat sich über die Jahre hinweg zunächst zu einer Glockenkurve in der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zu einer Tannenform zur Jahrhundertwende gewandelt. 

Mit dem gestiegenen Altersdurchschnitt stieg ebenso die Anzahl altersgerechter Badsanierungen im Rheintal rapide an. Neben dem Altersdurchschnitt ist es vor allem der Zivilstand der Bevölkerung, der die Anzahl alleinstehender Haushalte über die Jahre hinweg beträchtlich anstiegen liess. 

Demnach überwiegen seit 2018 die ledigen beziehungsweise verwitweten und geschiedenen Singlehaushalte in der Gesamtbevölkerung gegenüber den Haushalten verheirateter Paare um mehr als 15 Prozent. Gerade im Alter ist es deswegen besonders wichtig, gewisse Vorkehrungen zu treffen. Dazu gehört ebenfalls die altersgerechte Badsanierung für die Bewohner des Rheintals. Die als Altersvorsorge zu betrachtende altersgerechte Badsanierung im Rheintal ist somit nicht nur für ältere Personen interessant, sondern ebenso für Personen mittleren Alters, bei denen das zunehmende Alter noch nicht im Mittelpunkt des Interesses ist.


Was ist unter einer altersgerechten Badsanierung im Rheintal zu verstehen?

Zu den altersgerechten Badsanierungen im Rheintal gehören alle Badumbauten, Badsanierungen oder Neubauten, welche die Badbenutzung im Alter erheblich erleichtern. Neben dem gesamten Badumbau aufgrund von Bewegungseinschränkungen, zum Beispiel, weil sich das Bad im Obergeschoss des Hauses befindet, gehören dazu ebenfalls Badumbauten bei eventueller Rollstuhlnutzung.

Darüber hinaus gehört das barrierefreie Bad zu jeder altersgerechten Badsanierung im Rheintal dazu und lässt sich mit folgenden Lösungsmöglichkeiten verwirklichen: Neben einer bodengleichen Dusche, die den Stolpereinstieg auf ein Minimum reduziert, gehört dazu ebenfalls der Einstieg in die Dusche mittels Duschrollsitz für Rollstuhlfahrer und Senioren. 

Sowohl Halte- und Stützgriffe am WC oder der Badewanne sind nicht nur für die altersgerechte Badsanierung im Rheintal interessant, sondern sind ebenfalls eine zusätzliche Stütze im Krankheitsfall, unabhängig vom Alter. Des Weiteren können WCs mit erhöhtem oder verstellbarem Sitz in Betracht gezogen werden, welche sich der erschwerten Bewegungsrhythmik anpassen.

  • 1_DU-alt_
    1_DU-alt_
  • 2_DU-neu
    2_DU-neu
  • 8_DU-Detail-neu
    8_DU-Detail-neu


PARGÄTZI Sanitär + Service GmbH – ein zuverlässiger Partner für altersgerechte Badsanierungen im Rheintal!

Vorausschauendes Planen ist nicht nur aufgrund von altersbedingter Bewegungseinschränkung ein Muss für jeden Hausbesitzer und Wohnungsinhaber, sondern ebenfalls aus finanziellen Gesichtspunkten. So können sich die Aufwendungen für eine altersgerechte Badsanierung im Rheintal gerade im Alter aufgrund möglicher finanzieller Einbussen plötzlich rapide erhöhen. 

Um diesen Umstand weitestgehend auszuklammern, ist es hilfreich, sich über Fördermittel und Zuschüsse bereits vor dem Erreichen einer höheren Altersstufe hinreichend zu informieren. Neben plötzlich auftretenden gesundheitlichen Einbussen kann somit gleich im Vorfeld eines Badumbaus eine altersgerechte Badsanierung im Gebiet des Rheintals mit in Anbetracht gezogen werden. 

Für alle Fragen und Antworten stehen wir von der PARGÄTZI Sanitär + Service GmbH Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Unsere freundlichen Mitarbeiter vermitteln Ihnen dabei gerne Tipps- und Lösungsvorschläge, die sich mit dem barrierefreien Bauen befassen. Als Sanitärservice beantworten wir alle wichtigen Fragen sowohl für Eigentümer und Bauherren als auch für Sie als mögliche Mieter.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte