ERSTKLASSIGER SERVICE FÜR PRIVATE, GEWERBE, VERWALTUNGEN, INSTITUTIONEN UND DIE INDUSTRIE

PARGÄTZI Sanitär + Service GmbH – altersgerechter Bad Umbau in Appenzell!

Das Bad, in dessen Mittelpunkt die Hygiene sowie die Gesundheit seiner Bewohner stehen, kann mit einem altersgerechten Bad Umbau in Appenzell zu einer barrierefreien Nasszelle umfunktioniert werden. Dazu stehen Ihnen als Hausbesitzer bzw. Wohnungsinhaber moderne und zeitgenössische Keramiken und Einrichtungsgegenstände zur Verfügung, die sich harmonisch miteinander kombinieren lassen.

Der zunehmende Altersdurchschnitt der Schweizer Bevölkerung sowie anderer hoch entwickelter Industriestaaten lässt ein Problem besonders rapide anwachsen. Mit zunehmendem Alter wächst die Pflegebedürftigkeit, wodurch die gesamte Wohnung zu einem Bereich mit erhöhtem Gefahrenpotenzial wird. Mit einem altersgerechten Bad Umbau in Appenzell wird aktiv Unfallvermeidung im Feuchtraum betrieben.

Allein die statistischen Zahlen sprechen für sich. So verunglücken jährlich etwa 50 Prozent der Personen mit einem Alter über 65 Jahren im häuslichen Bereich und verursachen dort somit mehr Unfälle als im Strassenverkehr. Ein altersgerechter Bad Umbau dient somit hauptsächlich der Unfallvermeidung und kann sowohl bei bereits sanierten Neubädern, als auch bei alten Bädern problemlos durchgeführt werden.


Die aktive Unfallvermeidung durch einen altersgerechten Bad Umbau in der Region Appenzell!

Die Zunahme der Zahl älterer Menschen gab Anlass, sich als Gesellschaft vermehrt im Bereich der Unfallprävention, neuen Herausforderungen stellen zu müssen. Fragen, welche die Altersforschung zu beantworten hatte, beschäftigten sich deswegen nahezu ausnahmslos mit den Unfallschwerpunkten sowie den Ursachen für die erhöhte Gefährdung von älteren Menschen. Das Sicherheitsrisiko, welches damit im häuslichen Bereich abgewendet werden sollte, betraf auch das Bad, welches durch einen altersgerechten Bad Umbau in Appenzell sicherer gestaltet werden sollte.

Neben den Risikofaktoren im Bad selbst, welche hauptsächlich durch die Feuchtigkeit verursacht werden, steht im Mittelpunkt immer das Unfallgeschehen, welches im hohen Alter dem Körperverschleiss sowie den Gleichgewichts- und Koordinationsschwierigkeiten geschuldet ist. Ein altersgerechter Bad Umbau in Appenzell versucht genau, diese Risikofaktoren zu minimieren.

Eine seniorenbezogene Unfallprävention kann somit niemals alle Risiken eines Unfalls im häuslichen Bereich ausschliessen, kann jedoch durch einen altersgerechten Bad Umbau in Appenzell, dieses Risiko zumindest um ein Vielfaches reduzieren.


Was ist unter einem altersgerechten Bad Umbau in Appenzell zu verstehen?

Im Fokus altersgerechter Bad Umbauten in Appenzell stehen Arbeiten im Mittelpunkt, die eine Badbenutzung im Alter erheblich erleichtern sollen. Bewegungseinschränkungen, wie sie durch die Benutzung eines Rollstuhls auftreten, werden im Bad entsprechend angepasst und somit der Zugang zur Dusche, der Badewanne beziehungsweise dem Waschbecken erheblich erleichtert.

Im Zuge dessen empfehlen wir, von der PARGÄTZI Sanitär + Service GmbH, die Benutzung einer bodengleichen Dusche, welche das Risiko des Stolpereinstiegs auf ein Minimum reduziert. Für Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Senioren besteht zudem die Möglichkeit, einen Duschrollsitz in der Dusche zu installieren.

Die Angst vor dem Fallen, welche sich bei Senioren durch eine eingeschränkte Koordinationsfähigkeit nochmals steigert, kann durch gut platzierte Halte- und Stützgriffe sowohl am WC als auch an der Badewanne und sonstigen Badarmaturen, stark reduziert werden. Mit einem Bad Umbau in Appenzell bieten wir älteren Menschen die Möglichkeit selbstständig und relativ angstfrei in Ihrem eigenen zu Hause zu leben.


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte